Wie warm muss das Kissen sein, um optimal zu wirken?

Diese Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten, denn jeder empfindet anders. Daher sollten Sie auf jeden Fall IMMER zuerst testen, ob sich die Temperatur für Sie angenehm anfühlt. Erwärmen Sie das Kissen im Backofen auf etwa 120 Grad (10 - 15 Minuten) und testen Sie dann vorsichtig, ob die Wärme angenehm ist.

 

Wie erwärme ich das Kissen?

Die beste Möglichkeit zum Aufwärmen des Körnerkissens ist der Backofen. Hier wird alles gleichmäßig erwärmt. Wickeln Sie das Kissen in Alufolie ein, so schonen Sie den Stoff.


Kann ich das Körnerkissen auch in die Mikrowelle legen?

Sicherlich ist die Erwärmung in der Mikrowelle auch möglich, allerdings sollten Sie hierbei bedenken, dass die Körner nicht gleichmäßig, sondern punktuell erhitzt werden und es so im Kissen zu Temperaturschwankungen kommt. Zudem ist die Mikrowelle auch für die Haltbarkeit des Stoffes nicht förderlich, da hier auch keine Alufolie zum Einsatz kommen kann.


Stimmt es, dass ich mein Körnerkissen auch zum Kühlen verwenden kann?

Ja! Die Körnerkissen sind auch zum Kühlen bestens geeignet. Dabei sorgt schon der Baumwollstoff für ein angenehmes Hautgefühl. Es klebt nichts auf der Haut und die Körner kühlen weitaus angenehmer als ein Eisbeutel.


Welche Körnermischung ist die richtige für mich?

Die Körnermischungen sind so unterschiedlich wie die menschlichen Empfindungen. Rapssamen sind kleine Körnchen, die sich den Körperkonturen ganz individuell anpassen und somit ein besonders angenehmes Gefühl verursachen. Dinkelkerne sind etwas größer, aber ebenfalls sehr anpassungsfähig. Grober in der Handhabung sind Kirschkerne, die aber als Klassiker unter den Körnerfüllungen nach wie vor von vielen Leuten bevorzugt werden. Die besten Temperaturspeicher sind Rapssamen, dicht gefolgt von Dinkelkernen. Aber auch Kirschkerne halten für ca. 15 Minuten die Wärme/ Kälte.


Probieren Sie es aus und trauen Sie sich an eine neue Körnerfüllung für Ihre Kissen. Ich bin sicher, Raps und Dinkel werden Sie begeistern!


Was bedeutet "Kräuterkissen"?

Seit vielen Jahren schon baue ich selbst Kräuter an und beschäftige mich intensiv mit der Heilwirkung der verschiedenen Pflanzen. Und so habe ich eine Kräutermischung aus meinen eigenen Kräutern erstellt, die zum einen dem Körnerkissen einen wohltuenden Duft, zum anderen aber auch eine beruhigende Wirkung verleiht. Gleichzeitig hilft das Kräuterkissen bei leichten Atemwegsbeschwerden, damit Sie schnell wieder richtig durchatmen können.


Was steckt in der Spezialmischung der BISCHOFF NATUR Kissen?

Nach intensiver Testphase verschiedener Körner habe ich meine eigene Spezialmischung entworfen, die für den Benutzer den höchsten Wert bringt. Diese Mischung verbreitet nicht nur einen angenehmen Duft, sie hält auch besonders lange die Temperatur und bietet durch die Beimischung von Zirbenspänen einen erholsamen Mehrwert für jeden, der das Kissen mit Spezialmischung verwendet.


Wieso verarbeiten Sie Zirbenholz? Das wächst doch gar nicht in ihrer Heimat.

Diese Frage wird mir oft gestellt und genauso oft antworte ich: So gern ich meine Heimat und die mich umgebende Natur liebe, so gern bin ich in den Alpen unterwegs zum Wandern. Und dort habe ich gelernt, wie positiv die ätherischen Öle der Zirbe auf den menschlichen Organismus wirken. Im Selbstversuch habe ich mich monatelang mit Zirbenholz umgeben, Zirbenkissen an verschiedenen Stellen in meinen Räumen platziert und schnell bemerkt, dass ich mich wohl fühle. Es war nichts Greifbares, nichts Rationales, was ich spürte. Es war vielmehr diese besondere Erkenntnis "Es geht mir gut!" - ich machte mich auf die Suche nach einem zuverlässigen Partner, der ausschließlich zertifiziertes Holz in seiner Werkstatt verarbeitet und mich mit TOP-FRISCHEN Zirbenspänen und vorverarbeiteten Zirbenhölzern beliefert. So kann ich  meinen Kunden auch hier das Besondere bieten.


Sie haben eine Frage?

Fehlt auf dieser Seite eine Informationen, die Sie über meine Naturprodukte wissen möchten? Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu den Produkten von Bischoff Natur. Schreibe Sie mir!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.